yesss! Fragen

Erste Schritte mit yesss!

  • yesss! bietet Mobilfunk und mobiles Internet zum fairen Diskontpreis. Und zwar ganz ohne versteckte Kosten:

    • Keine Anmeldung
    • Keine Aktivierungsgebühr
    • Keine Vertragsbindung
    • Kein Mindestumsatz
    • Keine Servicepauschale
    • Keine jährliche Indexierung
    • Keine Grundgebühr
    • Keine SIM-Pauschale

    Dafür bietet Ihnen yesss! eine breite Auswahl an Tarifen für jeden Bedarf, die Sie jederzeit um ein Zusatzpaket Ihrer Wahl erweitern können.

    • Das yesss! Starterset mit Ihrem Wunschtarif können Sie versandkostenfrei im yesss! Webshop als Wertkarte oder Vertrag bestellen.
    • Optional können Sie ein Starterset mit vorinstalliertem Classic Wertkartentarif bei über 2.200 Handelspartnern (Billa, Merkur, Post, uvm.) in ganz Österreich kaufen und anschließend einfach auf Ihren Wunschtarif wechseln.
    1. SIM-Karte einlegen in ein entsperrtes Handy, Smartphone oder Tablet
    2. Gerät einschalten
    3. PIN-Code eingeben
    4. Ihr Gerät ist nun betriebsbereit und Ihr Startguthaben aufgeladen, Sie können also bereits Telefonieren und SMS versenden

    Als nächsten Schritt empfehlen wir Ihnen, die Internet-Einstellungen anzupassen, damit Sie mit yesss! auch mobil Surfen können.

    Tipp: Installieren Sie auch die yesss! App auf Ihrem Smartphone oder Tablet, um jederzeit mobilen und einfachen Zugriff auf Ihre Daten und Einstellungen zu haben.

  • Nach Aktivierung der SIM-Karten können Sie kostenlos in der yesss! App oder im Kontomanager auf Ihren Wunschtarif wechseln:

    • Der Wechsel zu einem yesss! Wertkartentarif ist ganz einfach: In App und Kontomanager finden unter dem Menüpunkt "Tarif wechseln" eine Liste jener Tarife, zu denen Sie aktuell wechseln können.
    • Auch einen yesss! Vertragstarif können Sie ganz einfach anmelden: Wählen Sie in App und Kontomanager unter dem Menüpunkt "Vertragstarif anmelden" den gewünschten Vertragstarif und die optionalen Zusatzpakete aus.
  • Um mit Ihrer yesss! SIM-Karte mobil im Internet surfen zu können, sind folgende Einstellungen auf Ihrem Smartphone, Handy oder Tablet nötig:

    • Profilname: WebAPN
    • APN: webapn.at
    • Benutzername: (nichts eintragen)
    • Passwort: (nichts eintragen)

    Bei Detailfragen zu Ihrem Gerät schlagen Sie bitte in der Bedienungsanleitung nach, da wir aufgrund der Fülle an verschiedenen Herstellern, Modellen und Betriebssystem-Versionen keinen individuellen Support leisten können.

    Tipp für Android-Benutzer: Eventuell ist es nötig, dass Sie auf Ihrem Gerät auch noch die Einstellung "Data Roaming" aktivieren, um das mobile Internet nutzen zu können.

    • Ihr Kundenkennwort wird für einen Anruf beim yesss! Kundendienst oder die Anmeldung in Kontomanager oder yesss! App benötigt
    • Dieses Kundenkennwort finden Sie auf der Rückseite des SIM-Karten-Trägers im yesss! Starterset
    • Sie können das Kundenkennwort jederzeit im Kontomanager oder in der yesss! App unter dem Menüpunkt "Einstellungen" beliebig ändern
    • Falls Sie das Kundenkennwort einmal vergessen sollten, können Sie auf dieser Seite problemlos ein neues anfordern
    • Ihr PIN-Code (Personal Identification Number) schützt die Benutzung Ihrer SIM-Karte vor unbefugtem Zugriff
    • Ihren 4-stelligen PIN finden Sie auf dem SIM-Karten-Träger im yesss! Starterset
    • Der PIN muss standardmäßig jedes Mal beim Einschalten Ihres Handys, Smartphones oder Tablets eingegeben werden
    • Sie können den PIN über das Menü Ihres Geräts allerdings auch jederzeit beliebig ändern oder deaktivieren (Einstellungen variieren nach Gerät, bitte für Details im Handbuch nachsehen)
    • Achtung: Ein von Ihnen geänderter PIN-Code wird in unserem System nicht gespeichert! Bitte wählen Sie Ihren neuen PIN daher so, dass Sie ihn später nicht vergessen können!
    • Ihr PUK-Code (Personal Unblocking Key) ist ein elektronischer Schlüssel, der unter anderem auch zum Entsperren Ihrer SIM-Karte dient: Wenn Sie Ihren PIN-Code drei Mal falsch eingeben, dann wird Ihr Gerät automatisch gesperrt!
    • Diese Sperre kann dann nur mehr durch Eingabe des PUK-Codes aufgehoben werden
    • Den PUK-Code benötigen Sie unter anderem auch für einen Tarifwechsel oder zur Rufnummern-Mitnahme
    • Ihren PUK-Code finden Sie auf dem SIM-Karten-Träger im yessss! Starterset
    • Der PUK-Code kann nicht von Ihnen geändert werden
    • Bitte heben Sie Ihren PUK-Code so auf, dass Sie ihn später bei Bedarf wiederfinden!