yesss! Fragen

Rufnummer zu yesss! mitnehmen

  • Jetzt noch kurze Zeit: Wechseln Sie mit Ihrer Rufnummer GRATIS zu yesss! Denn wir übernehmen nicht nur (fast) die ganze Arbeit für Sie, sondern auch jene 10 Euro, die der bisherige Provider für den Wechsel verlangt. Und so einfach und schnell geht's:

    1. Sie bezahlen zunächst wie gewohnt die €10 im Zuge der Online-Rufnummernmitnahme
    2. Sie bekommen diese €10 von uns nach erfolgreicher Rufnummernmitnahme in folgender Form zurück: Als neuer Wertkartenkunde erhalten Sie €10 als Wertkarten-Bonusguthaben und als neuer Vertragskunde bekommen Sie eine Gutschrift über €10 auf Ihrer ersten Monatsrechnung
    • Sie besitzen bereits ein yesss! Starterset mit aktiver yesss! SIM-Karte und haben Zugang zur yesss! App (ab Version 1.5) oder zum Kontomanager
    • Sie haben das Handy oder Smartphone mit Ihrer Rufnummer griffbereit und eingeschaltet
    • Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, können Sie nun in wenigen Schritten Ihre Rufnummer online zu yesss! mitnehmen
    • Hinweis: Die Rufnummernmitnahme wird übrigens seitens yesss! als kostenfreies Service durchgeführt – Ihr bestehender Anbieter kann dafür aber eine Gebühr verlangen, die Sie den jeweiligen Entgeltbestimmungen entnehmen können
    • Bitte beachten Sie, dass das Vertagsverhältnis mit Ihrem bestehenden Mobilfunkanbieter durch die Rufnummernportierung nicht automatisch beendet wird und dieser Vertrag daher eventuell extra gekündigt werden muss

  • Jetzt ruck, zuck und ohne viel Aufwand mit Ihrer Rufnummer zu yesss! wechseln! Einfach online Daten ausfüllen und wir erledigen den Rest für Sie und kontaktieren auch Ihren bisherigen Provider.

    1. Melden Sie sich im Kontomanager an oder in der yesss! App (ab Version 1.5)
      Die voreingestellten Zugangsdaten finden Sie dazu auf Ihrer yesss! SIM-Karte
    2. Wählen Sie den Menüpunkt "Rufnummer mitnehmen" (links in der Hauptnavigation)
    3. Geben Sie die benötigten Daten ein
    4. Wir schicken Ihnen einen Bestätigungscode an jene Nummer, die Sie mitnehmen möchten – bitte geben Sie diesen Bestätigungscode nun online in App oder Kontomanager ein
    5. Wir kontaktieren Ihren bestehenden Anbieter und lassen uns von diesem eine "Information zur Rufnummernmitnahme" (NÜV) ausstellen
    6. Wir schicken Ihnen die NÜV-Information per E-Mail zu
      Bitte überprüfen und bestätigen Sie diese Angaben
    7. Wir überprüfen Ihre Angaben und schicken Ihnen eine Bestätigung sowie den voraussichtlichen Portierungstermin per E-Mail
    8. Wir übernehmen Ihre Rufnummer vom alten Anbieter
      Damit ist die Rufnummernmitnahme nun technisch abgeschlossen. Ihre Rufnummer ersetzt nun die Nummer aus dem yesss! Starterset
  • Jetzt ruck, zuck und ohne viel Aufwand mit Ihrer Rufnummer zu yesss! wechseln! Einfach online Daten ausfüllen und wir erledigen den Rest für Sie.

    1. Melden Sie sich im Kontomanager an oder in der yesss! App (ab Version 1.5)
      Die voreingestellten Zugangsdaten finden Sie dazu auf Ihrer yesss! SIM-Karte
    2. Wählen Sie den Menüpunkt "Rufnummer mitnehmen" (links in der Hauptnavigation)
    3. Geben Sie die benötigten Daten ein und laden Sie die NÜV-Information hoch (gültige Formate sind PDF und JPG)
    4. Wir schicken Ihnen einen Bestätigungscode an jene Nummer, die Sie mitnehmen möchten – bitte geben Sie diesen Bestätigungscode nun online in App oder Kontomanager ein
    5. Wir überprüfen Ihre Angaben und schicken Ihnen eine Bestätigung sowie den voraussichtlichen Portierungstermin per E-Mail
    6. Wir übernehmen Ihre Rufnummer vom alten Anbieter
      Damit ist die Rufnummernmitnahme nun technisch abgeschlossen. Ihre Rufnummer ersetzt nun die Nummer aus dem yesss! Starterset
  • Die sogenannte "Nummernübertragungsinformation" (NÜV) gibt Ihnen einen Überblick über sämtliche bei Ihrem bestehenden Anbieter noch bis Vertragsende anfallenden Kosten (z.B. für die vorzeitige Kündigung bei einer Mindestvertragsdauer oder die Kosten der Rufnummernmitnahme seitens Ihres Anbieters) sowie eine eventuell noch vertraglich bestehende Bindungsfrist.

    Was kostet das Ausstellen einer NÜV-Information?

    Ihr bisheriger Anbieter kann für das Ausstellen einer NÜV-Information ein Entgelt verlangen, welches Sie den jeweiligen Entgeltbestimmungen entnehmen können.

    Wo bekomme ich eine NÜV-Information?

    • Bequem und einfach über die yesss! App oder den Kontomanager im Zuge der Rufnummernmitnahme (wir beantragen dann die NÜV-Information bei Ihrem bisherigen Anbieter für Sie)
    • Über das Kundenservice Ihres bisherigen Anbieters (per Hotline, E-Mail oder Fax)
    • In jedem Shop Ihres bestehenden Anbieters
    • Tipp: Lassen Sie sich die NÜV-Information auch als PDF per E-Mail zusenden, denn damit vereinfachen Sie den Online-Anmeldevorgang beträchtlich und müssen kein Foto davon machen

Erste Schritte mit yesss!

  • yesss! bietet Mobilfunk und mobiles Internet zum fairen Diskontpreis. Und zwar ganz ohne versteckte Kosten:

    • Keine Anmeldung
    • Keine Aktivierungsgebühr
    • Keine Vertragsbindung
    • Kein Mindestumsatz
    • Keine Servicepauschale
    • Keine jährliche Indexierung
    • Keine Grundgebühr
    • Keine SIM-Pauschale

    Dafür bietet Ihnen yesss! mit dem classic einen Wertkarten- und Vertragstarif ganz ohne Fixkosten, den Sie jederzeit um eine Tarifoption Ihrer Wahl anpassen können.

  • Das yesss! Starterset mit Triple-SIM (Standard-, Micro- und Nano-Format in einem) bekommen Sie online und versandkostenfrei im yesss! Webshop oder bei über 2.000 Handelspartnern (Post, Billa, Merkur, uvm.) in ganz Österreich. Im yesss! Starterset ist der classic Basistarif bereits vorinstalliert.

    1. SIM-Karte einlegen in ein entsperrtes Handy, Smartphone oder Tablet
    2. Gerät einschalten
    3. PIN-Code eingeben
    4. Ihr Gerät ist nun betriebsbereit und Ihr Startguthaben aufgeladen, Sie können also bereits Telefonieren und SMS versenden

    Als nächsten Schritt empfehlen wir Ihnen, die Internet-Einstellungen anzupassen, damit Sie mit yesss! auch mobil Surfen können.

    Tipp: Installieren Sie auch die yesss! App auf Ihrem Smartphone oder Tablet, um jederzeit mobilen und einfachen Zugriff auf Ihre Daten und Einstellungen zu haben.

  • Um mit Ihrer yesss! SIM-Karte mobil im Internet surfen zu können, sind folgende Einstellungen auf Ihrem Smartphone, Handy oder Tablet nötig:

    • Profilname: WebAPN
    • APN: webapn.at
    • Benutzername: (nichts eintragen)
    • Passwort: (nichts eintragen)

    Bei Detailfragen zu Ihrem Gerät schlagen Sie bitte in der Bedienungsanleitung nach, da wir aufgrund der Fülle an verschiedenen Herstellern, Modellen und Betriebssystem-Versionen keinen individuellen Support leisten können.

    Tipp für Android-Benutzer: Eventuell ist es nötig, dass Sie auf Ihrem Gerät auch noch die Einstellung "Data Roaming" aktivieren, um das mobile Internet nutzen zu können.

  • Um Ihre yesssmail-Adresse in Ihrem Email-Programm einrichten zu können, nutzen Sie bitte folgende Einstellungen:

    • Server für Posteingang über POP3: pop3.yesssmail.at
    • Server für Posteingang über IMAP: imap.yesssmail.at
    • Server für Postausgang: smtp.yesssmail.at
    • Ihr Kundenkennwort wird für einen Anruf beim yesss! Kundendienst oder die Anmeldung in Kontomanager oder yesss! App benötigt
    • Dieses Kundenkennwort finden Sie auf der Rückseite des SIM-Karten-Trägers im yesss! Starterset
    • Sie können das Kundenkennwort jederzeit im Kontomanager oder in der yesss! App unter dem Menüpunkt "Einstellungen" beliebig ändern
    • Falls Sie das Kundenkennwort einmal vergessen sollten, können Sie auf dieser Seite problemlos ein neues anfordern
    • Ihr PIN-Code (Personal Identification Number) schützt die Benutzung Ihrer SIM-Karte vor unbefugtem Zugriff
    • Ihren 4-stelligen PIN finden Sie auf dem SIM-Karten-Träger im yesss! Starterset
    • Der PIN muss standardmäßig jedes Mal beim Einschalten Ihres Handys, Smartphones oder Tablets eingegeben werden
    • Sie können den PIN über das Menü Ihres Geräts allerdings auch jederzeit beliebig ändern oder deaktivieren (Einstellungen variieren nach Gerät, bitte für Details im Handbuch nachsehen)
    • Achtung: Ein von Ihnen geänderter PIN-Code wird in unserem System nicht gespeichert! Bitte wählen Sie Ihren neuen PIN daher so, dass Sie ihn später nicht vergessen können!
    • Ihr PUK-Code (Personal Unblocking Key) ist ein elektronischer Schlüssel, der unter anderem auch zum Entsperren Ihrer SIM-Karte dient: Wenn Sie Ihren PIN-Code drei Mal falsch eingeben, dann wird Ihr Gerät automatisch gesperrt!
    • Diese Sperre kann dann nur mehr durch Eingabe des PUK-Codes aufgehoben werden
    • Den PUK-Code benötigen Sie unter anderem auch für einen Tarifwechsel oder zur Rufnummern-Mitnahme
    • Ihren PUK-Code finden Sie auf dem SIM-Karten-Träger im yessss! Starterset
    • Der PUK-Code kann nicht von Ihnen geändert werden
    • Bitte heben Sie Ihren PUK-Code so auf, dass Sie ihn später bei Bedarf wiederfinden!

yesss! App & Kontomanager

  • Die yesss! App und der Kontomanager sind zwei einfach zu bedienende Tools, die Ihnen einen detaillierten Überblick über alle Kosten, Kundendaten, Freiminuten, Einstellungen und Ihren Kontostand bieten.

    • Tarifübersicht: Alle Infos auf einen Blick (z.B. verbrauchte Einheiten, Gültigkeit, Freieinheiten)
    • Tarifoptionen aktivieren: Mit einem Klick die Leistung erweitern, z.B. um mehr Datenvolumen oder Geschwindigkeit
    • Tarif wechseln: Wählen Sie aus der Liste der für Sie verfügbaren Tarife den passendsten aus
    • Vertragstarif anmelden: Die komplette Anmeldung zu einem yesss! Vertrag kann in wenigen Schritten online durchgeführt werden
    • Letzte Aktivitäten: Eine genaue Auflistung aller Gespräche, SMS und Datenübertragungen
    • Ihre yesss! Einstellungen: Individuelle Settings rund um Tarif und SIM-Karte (z.B. Datenroaming oder Konferenzgespräche)
    • Web SMS versenden: Das beliebte Tool für SMS-Versand und Verwaltung von Empfängerlisten
    • Guthaben aufladen: Sicheres Aufladen mittels Onlinebanking, Kreditkarte oder Ladebon
    • Guthaben abfragen: Auf einen Blick sehen Sie den aktuellen Stand Ihres Guthabens
    • KomfortAufladung: Aktivieren Sie das bequeme Tool zur automatischen und rechtzeitigen Aufladung Ihres Guthabens
    • Monatsrechungen: Alle Abrechnungsdetails auf einen Blick
    • Rufumleitung: Verwalten Sie bequem Ihre Anrufe

    Diese Features werden laufend erweitert und verbessert. Wir freuen uns dazu auch über Ihr Feedback.

  • Mit der kostenlosen yesss! App haben Sie jederzeit mobilen und einfachen Zugriff auf die Verwaltung Ihres Tarifs (z.B. Guthaben, Freieinheiten, Verbrauch, Gültigkeit). Die yesss! App ist für Smartphones und Tablets optimiert und für folgende Betriebssysteme verfügbar:

  • Mit dem Kontomanager haben Sie jederzeit Online-Zugriff auf die Verwaltung Ihres Tarifes. Den Kontomanager erreichen Sie auf jeder Seite über das rote Profil-Icon rechts oben in der Navigation.

    Tipp: Wenn Sie sich beim Login dafür entscheiden, das Passwort in Ihrem Browser zu speichern, dann ersparen Sie sich beim nächsten Mal die erneute Anmeldung.

Ihre Sprachmailbox

    • Ihre Sprachmailbox ist bereits standardmäßig eingerichtet.
    • Wenn Sie gerade telefonieren, nicht erreichbar sind oder nicht abnehmen, werden Anrufe automatisch auf die Sprachmailbox umgeleitet.
    • Über jede neu eingegangene Nachricht informiert Sie eine kostenlose SMS.
    • Auf Ihrer Sprachmailbox können maximal 15 Sprachnachrichten zu je 3 Minuten aufgenommen werden. Diese werden 14 Tage lang gespeichert.
  • Rufen Sie Ihre persönliche Mobilbox an unter 810 830 (zum yesss! Standardtarif). Während Sie Ihre Mitteilung abhören, können Sie diese über folgende Tasten verwalten:

    • 2 > Löschen
    • 4 > Zurück
    • 6 > Weiter
    • * > Zurück zum Menü
  • Bei der Abfrage Ihrer Sprachmailbox von einem externen Anschluss (z.B. Festnetz) wählen Sie bitte Ihre Sprachmailbox-Nummer abhängig von Ihrer yesss! Rufnummer:

    • Bei Rufnummern 0681-10 xx xx xx wählen Sie +4368111 und die letzten sechs Ziffern Ihrer Rufnummer
    • Bei Rufnummern 0681-20 xx xx xx wählen Sie +4368121 und die letzten sechs Ziffern Ihrer Rufnummer
    • Bei Rufnummern 0681-81 xx xx xx wählen Sie +4368182 und die letzten sechs Ziffern Ihrer Rufnummer
    • Bei Rufnummern 0699-81 xx xx xx wäheln Sie +4369982 und die letzten sechs Ziffern Ihrer Rufnummer
    • Drücken Sie die *-Taste
    • Geben Sie Ihr Voicemail-Passwort ein

    Ist Ihr Passwort deaktiviert, ist die Eingabe nur bei Abfrage von externen Anschlüssen aus notwendig. Bei aktiviertem Passwort müssen Sie das Passwort auch beim Abfragen der Sprachmailbox direkt von Ihrem Handy aus eingeben.

  • Rufen Sie Ihre persönliche Sprachmailbox an unter 810 830 (zum yesss! Standardtarif). Mit der Taste "0" können Sie folgende Einstellungen ändern:

    • Persönliche Ansage aufnehmen
    • Bestehende Ansagen bearbeiten
    • Menüsprache auswählen
    • Voicemail-Passwort festlegen (um Ihre Sprachmailbox von anderen Telefonen oder im Ausland abzuhören)

    Das Passwort für Ihr Handy ist standardmäßig deaktiviert. Sie aktivieren (bzw. deaktivieren) das Passwort, indem Sie im Menü "Einstellungen" die Taste "5" drücken.

  • Abhören von Sprachnachrichten im Ausland:

    • Setzen Sie bereits vorab in Österreich ein Passwort unter 810830
    • Im Ausland wählen Sie dann von Ihrem yesss! Handy die Rufnummer +43699810830, um Ihre Nachrichten abzuhören (zum jeweiligen Roaming-Tarif)

    Empfang von Sprachnachrichten im Ausland:

    • Der Empfang von Mailboxnachrichten bzw. die Weiterleitung von Anrufen auf die Mailbox innerhalb der EU sind kostenlos

    Bei automatischer Umleitung auf die Sprachmailbox:

    • Ist Ihr Handy so programmiert, dass ein Anruf automatisch auf die Sprachmailbox umgeleitet wird, wenn Sie nicht abheben, so fallen doppelte Kosten an!
    • Der Anruf muss nämlich zuerst in Ihr Urlaubsland gesendet werden, um festzustellen, ob eventuell abgehoben wird
    • Wird der Anruf dann auf die Sprachmailbox umgeleitet, so werden Ihnen sowohl die passive Gesprächsgebühr verrechnet als auch die aktive Gesprächsgebühr für das Umleiten des fehlgeschlagenen Anrufes zur Sprachmailbox in Österreich
  • Sie können Ihre Sprachmailbox jederzeit abschalten bzw. wieder aktivieren:

    • Online über Kontomanager oder yesss! App unter dem Menüpunkt "Einstellungen"
    • Telefonisch durch Anruf beim yesss! Kundendienst unter 810 810 (zum yesss! Standardtarif) und Bekanntgabe Ihres Kundenkennworts oder PUK-Codes

yesss! Wertkarte

    • Online: Kostenfrei über den Kontomanager
    • Mobil: Bequem und kostenfrei mit der yesss! App
    • Per SMS (zum yesss! Standardtarif): Senden Sie eine Nachricht mit dem Inhalt gut an 810820 und Sie erhalten eine SMS mit Ihrem aktuellen Guthabenstand
    • Telefonisch (zum yesss! Standardtarif): Tippen Sie *121# und danach die Anrufen-Taste.
    • Mobil mit der yesss! App: Sie können Ihre Aufladung ganz bequem, sicher und mobil in der yesss! App mit Online Banking, Kreditkarte oder Ladebon durchführen. Den Ladebon können Sie auch ganz bequem durch Scan des Auflade- und Sicherheitscodes einlösen.
    • Online im Kontomanager: Online stehen Ihnen ebenfalls Online Banking, Kreditkarte oder Ladebon zur Verfügung.
    • Telefonisch: Wählen Sie das kostenlose yesss! Ladeservice 810820 und drücken Sie die Taste 1 für Aufladen. Anschließend nach Aufforderung den Auflade- und Sicherheitscode Ihres Ladebons eingeben und jeweils mit der #-Taste bestätigen. Ladebons über 10 oder 20 Euro gibt es bei über 15.000 Handelspartnern österreichweit.
    • SMS: Senden Sie eine kostenlose Nachricht mit dem Inhalt LB[LEERZEICHEN]** (Beispiel: LB 123456789012*1234) an das yesss! Ladeservice 810820.
    • Am Bankomat: Sie können Ihr Guthaben bei allen österreichischen Bankomaten mittels inländischer Zahlungskarte mit Maestro-Funktion (Bankomat-Karte) aufladen. Wählen Sie dazu nach dem Einstecken Ihrer Maestro-Karte im Menü die Funktion "Wertkartentelefon aufladen" und folgen Sie den Anweisungen.

    TIPP: Online punktgenau aufladen
    Wenn Sie Ihr Guthaben über den Kontomanager oder die App aufladen (mittels Kreditkarte oder Onlinebanking), dann können Sie den Aufladebetrag stufenlos zwischen 10 und 100 Euro wählen. Somit laden Sie immer punktgenau den benötigten Bedarf für Ihren Tarif und Ihre Pakete auf.

    Aufladebestätigung
    Nach erfolgreicher Aufladung erhalten Sie – unabhängig von der Aufladeart – ein Bestätigungs-SMS.

    Guthaben-Alarm
    Falls Ihr Guthaben weniger als €2 erreicht, werden Sie automatisch per kostenfreier SMS informiert.

  • Pro Aufladung stehen Ihnen 12 Monate für den Verbrauch des gesamten Guthabens zur Verfügung. Die Gültigkeitsdauer beginnt nach jeder Aufladung wieder von vorne.

    Hinweis: Erfolgt keine Aufladung innerhalb von 12 Monaten, wird die Nummer deaktiviert. Das Restguthaben kann unter Nachweis der Antragslegitimation (SIM-Karte, PUK-Code) zurückgefordert werden. Die Bearbeitungsgebühr dafür entnehmen Sie bitte unserer Entgeltübersicht für die yesss! Wertkarte.

  • Aktivieren Sie im Kontomanager oder der yesss! App (unter dem Menüpunkt "Einstellungen") die KomfortAufladung und in Zukunft lädt sich Ihr Guthaben rechtzeitig von selbst wieder auf! Damit haben Sie immer ausreichend Guthaben für die automatische Verlängerung von Tarifen und Zusatzpaketen. Höhe und Zeitpunkt der KomfortAufladung bestimmen dabei Sie:

    • Automatische Aufladung ab Unterschreiten eines Mindestguthabens
    • Automatische Aufladung zum Stichtag (gerechnet vom ersten Tag der Aktivierung in monatlichem Abstand)
    • Die Höhe der Aufladung kann dabei stufenlos gewählt werden
    • Als Zahlungsmittel stehen MasterCard und Visa zur Verfügung

    HINWEIS: Nach dem Aktivieren wird anschließend gleich die erste KomfortAufladung durchgeführt, um Ihre Kreditkartendaten zu verifizieren.

    Jederzeit die volle Kontrolle:

    • Sie finden alle getätigten KomfortAufladungen unter dem Menüpunkt "Letzte Aktivitäten > Aufladungen" in yesss! App und Kontomanager
    • Unter dem Menüpunkt "Einstellungen" können sämtliche Settings jederzeit geändert oder die KomfortAufladung komplett deaktiviert werden
  • Der Wechsel zu einem anderen yesss! Wertkartentarif ist ganz einfach: Im Kontomanager oder der yesss! App finden unter dem Menüpunkt "Tarif wechseln" eine Liste jener Tarife, zu denen Sie aktuell mit Ihrer SIM-Karte wechseln können. Der Tarifwechsel selbst kann anschließend online in wenigen Schritten durchgeführt werden.

yesss! Vertrag

    1. Vertragstarif online anmelden: Wählen Sie in Kontomanager und yesss! unter dem Menüpunkt "Vertragstarif anmelden" den gewünschten Vertragstarif und die optionalen Zusatzpakete aus.
    2. Füllen Sie die Anmeldung aus: Wir benötigen von Ihnen verschiedene Angaben zur Person und eine Bankverbindung für die monatliche Abbuchung der Gebühren. Bitte achten Sie darauf, dass Kontoinhaber und Bankdaten (IBAN, BIC) übereinstimmen, da sonst der Anmeldeprozess unterbrochen und möglicherweise nicht durchgeführt werden kann.
    3. Verifizierung Ihrer Bankverbindung: Um Ihre Angaben überprüfen zu können, buchen wir einen kleinen Betrag von Ihrem Konto ab – dieser Betrag wird Ihnen natürlich gutgeschrieben.
    4. Aktivierung: Anschließend wird Ihr neuer Tarif sofort aktiviert und steht zu Ihrer Verfügung. Die Roamingfunktion wird gesondert freigeschaltet, eine SMS informiert Sie über deren Aktivierung. Ihr bisheriges yesss! Wertkartenguthaben wird automatisch auf Ihrer ersten Monatsabrechnung gutgeschrieben (ausgenommen Bonusguthaben und Paketinhalte) und von der ersten Monatsrechnung abgezogen.
    5. Sie schicken uns die unterschriebene Anmeldung: Nach erfolgreicher Tarifaktivierung finden Sie in Kontomanager oder yesss! App ein PDF mit Ihren Vertragsangaben – bitte drucken Sie dieses PDF aus und unterschreiben Sie es. Anschließend bitte einfach einscannen oder mit dem Smartphone ein Foto davon machen und an gleicher Stelle in Kontomanager oder yesss! App wieder hochladen. Damit ist die Vertragsanmeldung nun auch rechtlich abgeschlossen. Hinweis: Erst mit Ihrer Unterschrift ist der Vertrag rechtlich gültig! Bitte daher binnen 14 Tagen nach Tarifaktivierung das unterschriebene PDF hochladen. Alternativ können Sie das unterschriebene PDF auch per Post senden an yesss!, Postfach 99, 1211 Wien, per Fax an 0820/810 812 oder per E-Mail an info@yesss.at.
    1. Anmeldeformular downloaden: Hier finden Sie das yesss! Anmeldeformular als PDF.
    2. Anmeldung ausfüllen und an uns schicken: Bitte alle benötigten Angaben ausfüllen, unterschreiben und an uns schicken: yesss!, Postfach 99, 1211 Wien, per Fax an 0820/810 812 oder per E-Mail an info@yesss.at.
    3. Wir überprüfen Ihre Angaben und schalten den Vertrag frei: Im Normalfall können Sie bereits innerhalb von zwei Tagen Ihren neuen yesss! Vertragstarif nutzen.
  • Sie erhalten monatlich eine detaillierte Abrechnung inklusive EGN (Einzelgesprächsnachweis), die jederzeit über Kontomanager oder yesss! App unter dem Menüpunkt "Ihre Monatsrechnungen" verfügbar ist.

    Tipp: Sie haben in Kontomanager und yesss! App auch die Möglichkeit, die Art der Rechnungszustellung unter dem Menüpunkt "yesss! Einstellungen" zu ändern.

    1. Tarifwechselformular holen: Bitte laden Sie das yesss! Tarifwechselformular als PDF hier herunter.
    2. Schicken Sie uns das Formular: Bitte schicken Sie das ausgefüllte und unterschriebene Tarifwechselformular per Post an yesss!, Postfach 99, 1211 Wien, per Fax an 0820/810 812 oder per E-Mail an info@yesss.at.
    3. Ihr Tarif wird umgestellt: Die Umstellung auf den neuen Vertragstarif wird ab der nächsten Abrechnungsperiode aktiviert.

    Hinweis: Die Bearbeitung schriftlicher Anfragen kann bis zu drei Werktage dauern. Bei zeitgerechtem Eintreffen wird Ihr Tarif zum nächsten 26. des Monats umgestellt. Eine Ummeldung kann allerdings nicht rückwirkend durchgeführt werden. Hinweis: Die Tarifummeldung wird kostenlos durchgeführt!

  • Sie können Ihren yesss! Vertragstarif unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist zum nächstfolgenden Monatsende jederzeit abmelden. Dafür benötigen wir ein datiertes, vom Vertragsinhaber signiertes Kündigungsschreiben, das Sie an uns senden: Per Fax an 0820 810 812 oder per Post an yesss! A1 Telekom Austria AG, Lassallestraße 9, 1020 Wien.

    HINWEIS: Sobald Ihre Kündigung aktiv ist, wird Ihr yesss! Vertragstarif auf Wertkarte umgestellt. Sie behalten also weiterhin Ihre gewohnte Rufnummer und können damit auch weiter mit dem classic Basistarif mit Wertkarte telefonieren (ausreichend Guthaben vorausgesetzt).

Tarifoptionen

  • Mit den optional aktivierbaren Tarifoptionen optimieren Sie die Leistung Ihrer yesss! SIM-Karte, z.B. um mehr Datenvolumen, günstige Auslandstelefonate oder Mobiles Internet im Urlaub. Alle Tarifoptionen können jederzeit in der yesss! App oder im Kontomanager aktiviert werden.

    • Tarifoption aktivieren: Die Aktivierung kann direkt in der yesss! App oder im Kontomanager unter dem Menüpunkt "Tarifoptionen aktivieren" durchgeführt werden. Einfach die gewünschte Tarifoption auswählen und sofort aktivieren. Anschließend erhalten Sie – ausreichend Guthaben für die Aktivierung vorausgesetzt – innerhalb weniger Minuten ein Bestätigungs-SMS und können die Tarifoption sofort nutzen. Alternativ ist auch eine Aktivierung per SMS möglich.
    • Tarifeinheiten und Gültigkeit online abfragen (kostenlos): In der yesss! App oder im Kontomanager finden Sie neben allen Infos zu Ihrem Basistarif auch alle Details zu Ihren aktiven Tarifoptionen (z.B. verbrauchte und noch verfügbare Einheiten oder Gültigkeit).
    • Tarifeinheiten und Gültigkeit per SMS abfragen (kostenpflichtig): Alternativ können Sie auch per SMS mit dem Inhalt info an die Nummer 810820 eine Abfrage stellen. Sie erhalten kurz darauf eine Nachricht mit dem aktuellen Stand Ihrer yesss! Tarifoptionen. Diese Antwort-SMS wird zu Ihrem yesss! SMS-Standardtarif verrechnet.
    • Automatische oder manuelle Verlängerung: Je nach Art verlängert sich die Tarifoption nach Ablauf bei ausreichend Guthaben wieder automatisch oder muss von Ihnen anschließend wieder manuell aktiviert werden. Details dazu finden Sie auf der Tarifseite zu Ihrer Tarifoption sowie direkt in yesss! App oder Kontomanager.
    • Tarifoption kündigen: Sie können eine Tarifoption mit automatischer Verlängerung direkt in yesss! App oder Kontomanager mit einem Klick deaktivieren. Alternativ ist auch eine Kündigung per SMS möglich (Details finden Sie auf der jeweiligen Tarifseite). Anschließend wird die Tarifoption nach Ablauf der aktuellen Gültigkeit nicht mehr automatisch verlängert und läuft somit aus.
    • Tarifoption online aktivieren: Die Aktivierung kann direkt in der yesss! App oder im Kontomanager unter dem Menüpunkt "Tarifoptionen aktivieren" durchgeführt werden. Einfach die gewünschte Tarifoption auswählen und sofort aktivieren. Anschließend erhalten Sie innerhalb weniger Minuten ein Bestätigungs-SMS und können die Tarifoption auch sofort nutzen.
    • Tarifoption telefonisch aktivieren: Optional können Sie eine Tarifoption auch über einen Anruf bei unserem Kundendienst (zu Ihrem yesss! Standardtarif) unter 810810 und der Bekanntgabe Ihres Kundenkennworts oder PUK-Codes aktivieren lassen.
    • Tarifeinheiten und Gültigkeit online abfragen (kostenlos): In der yesss! App oder im Kontomanager finden Sie neben allen Infos zu Ihrem Basistarif auch alle Details zu Ihren aktiven Tarifoptionen (z.B. verbrauchte und noch verfügbare Einheiten oder Gültigkeit).
    • Tarifeinheiten und Gültigkeit per SMS abfragen (kostenpflichtig): Alternativ können Sie auch per SMS mit dem Inhalt info an die Nummer 810820 eine Abfrage stellen. Sie erhalten kurz darauf eine Nachricht mit dem aktuellen Stand Ihrer yesss! Tarifoptionen. Diese Antwort-SMS wird zu Ihrem yesss! SMS-Standardtarif verrechnet.
    • Verrechnung: Gültigkeit der Tarifoption ist jeweils eine Rechnungsperiode. Bei verkürzten Abrechnungszeiträumen, wie z.B. bei Anmeldung der Tarifoption in der Monatsmitte, werden die Gebühren aliquot verrechnet. Alle Informationen über Tarifoptionen werden natürlich auch auf Ihrer Monatsrechnung gesondert ausgewiesen.
    • Tarifoption kündigen: Sie können eine Tarifoption mit automatischer Verlängerung direkt über die yesss! App, den Kontomanager oder einen Anruf bei unserem Kundendienst unter 810810 (zu Ihrem yesss! Standardtarif) und der Bekanntgabe Ihres Kundenkennworts oder PUK-Codes deaktivieren. Anschließend wird die Tarifoption nach Ablauf der aktuellen Gültigkeit nicht mehr automatisch verlängert und läuft somit mit dem Ende der aktuellen Rechnungsperiode aus. Bei verkürzten Abrechnungszeiträumen (wie z.B. der Anmeldung einer Tarifoption in der Monatsmitte) werden die Gebühren aliquot verrechnet. Anschließend beträgt die Gültigkeitsdauer mindestens eine volle Rechnungsperiode, so ist z.B. bei einer Anmeldung am 15.06.2016 die Tarifoption frühestens per 25.07.2016 kündbar!

Gruppenfunktion

    • Einfache Verwaltung mehrerer SIM-Karten über ein einziges Konto 
    • Alle Guthaben und Einstellungen sämtlicher Rufnummern auf einen Blick
    • Schnelle Übertragung von Guthaben von einer Nummer zur anderen
    • Volle Kostenkontrolle aller Nummern mit dem neuen Kostenlimit
    • Sofort und kostenlos über App oder Kontomanager aktivierbar
  • Die Gruppenfunktion steht allen Kunden mit einer aktiven yesss! SIM-Karte kostenlos zur Verfügung, unabhängig davon, ob es sich um eine Wertkarte oder einen Vertrag handelt.

    • Jeder yesss! Kunde kann als Admin eine eigene Gruppe anlegen und bis zu fünf weitere yesss! Rufnummern (genannt Member) hinzufügen
    • Das können z.B. Familienmitglieder sein, die auch ein yesss! Handy nutzen oder die SIM-Karte des eigenen Zweitgerätes
    • Dabei können sowohl Wertkarten- als auch Vertragsnummern beliebig hinzugefügt und gemischt werden
    • Der Admin kann dabei sowohl seine eigene Nummer als auch alle verknüpften Rufnummern einsehen und bearbeiten
    • Die Member können nur jeweils ihre eigene Rufnummer wie gewohnt sehen und bearbeiten
  • So einfach verknüpfen Sie eine yesss! Rufnummer mit Ihrem yesss! Kundenkonto:

    1. Melden Sie sich zunächst in der yesss! App oder im Kontomanager an
    2. Scrollen Sie auf der Startseite nach unten bis zum Punkt "Verknüpfte Rufnummern im Überblick"
    3. Klicken Sie auf den Button "Hinzufügen"
    4. Geben Sie auf der folgenden Seite jene Rufnummer ein, die Sie hinzufügen möchten und halten Sie das Gerät mit dieser Rufnummer griffbereit
    5. Geben Sie abschließend den an die zu verknüpfende Rufnummer per SMS gesendeten Verifizierungscode ein 

     

    TIPP: Sie können übrigens bis zu fünf Rufnummern hinzufügen und auch yesss! Wertkarten- und Vertragsnummern beliebig mischen!

    HINWEIS: Es ist nicht möglich, mit einer Rufnummer Teil von mehr als einer Gruppe zu sein – weder als Admin, noch als Member.

    • Der Admin kann eine Gruppe jederzeit wieder löschen: Dadurch werden alle verknüpften Rufnummern wieder freigegeben und können vom Admin nicht mehr verwaltet oder eingesehen werden
    • Ein Member kann jederzeit aus einer Gruppe austreten: In diesem Fall erhält der Admin eine SMS-Benachrichtung, dass eine weitere Verwaltung oder Einsicht durch ihn nicht mehr möglich ist
  • Sie können über die Gruppenfunktion ganz einfach Guthaben von einer Rufnummer auf eine andere übertragen:

    1. Wählen Sie dazu in der Liste der verknüpften Rufnummern jene aus, auf die Sie Guthaben übertragen möchten
    2. Anschließend wählen Sie den Betrag aus, den Sie übertragen möchten
    3. Nach Bestätigung wird das Guthaben sofort übertragen

     

    Weitere Funktionen:

    • Sie können – als Admin – auch Guthaben von einem Member zurück zu Ihrem Admin übertragen (diese Übertragung fällt dann in ein gegebenenfalls eingerichtetes Kostenlimit des Members)
    • Falls der Admin einen yesss! Vertrag hat, kann er Guthaben auf eine yesss! Wertkarte übertragen (der entsprechende Betrag erscheint dann auf der Monatsrechnung)
    • Es ist auch die Übertragung eines Guthabens von einer verknüpften Wertkartennummer zu einem Admin mit Vertrag möglich (in diesem Fall erfolgt eine Gutschrift auf der Monatsrechnung)

    Übertragungslimit:

    • Es gibt ein Gruppenlimit von maximal €200 pro Kalendermonat, über diesem Gesamtbetrag sind keine Übertragungen mehr möglich (dieser Wert kann auch nicht verändert werden)
    • Die Anzahl der Transaktionen wird dabei nicht limitiert, sondern nur die Summe der Guthabenübertragungen vom Admin auf einen oder mehrere Member

Kostenkontrolle

    • Mit der Kostenkontrolle – bestehend aus der Kostenwarnung (Wertkarte & Vertrag) und dem Kostenlimit (Wertkarte) – haben Sie jederzeit alle Kosten im Blick und sind so vor Überraschungen geschützt
    • Sie können die Kostenkontrolle dabei entweder nur für Ihre eigene Nummer nutzen
    • Oder über die neue Gruppenfunktion für alle verknüpften Rufnummern unter einem gemeinsamen Dach
    • Sie können die Kostenkontrolle jederzeit in App oder Kontomanager aktivieren, bearbeiten und deaktivieren
    • Die Kostenwarnung steht allen Wertkarten- und Vertragskunden zur Verfügung
    • Auf Wunsch werden Sie per SMS informiert, sobald die Kosten im laufenden Kalender- bzw. Rechnungsmonat ein von Ihnen gewähltes Limit überschreiten
    • Mit dem neuen Kalender- bzw. Rechnungsmonat beginnt der Zähler dann automatisch wieder neu bei Null
    • Das Kostenlimit steht allen Wertkarten-Kunden zur Verfügung
    • Hier können Sie den maximalen Betrag einstellen, den Sie pro Kalendermonat für alle Leistungen in Summe ausgeben möchten (z.B. Tarifoptionen, Nachfüllungen, Roamingkosten)
    • Wenn Sie dieses Limit erreichen, dann werden ab diesem Zeitpunkt automatisch alle weiteren Leistungen gesperrt (d.h. es können etwa keine Tarifoptionen mehr bestellt oder verlängert oder das Roaming genutzt werden)
    • Zur Berechnung des Kostenlimits wird die komplette Nutzung Ihres Guthabens (Telefonate, SMS, Datensitzungen, Paketaktivierungen, Mehrwertdienste, Mehrwert-SMS, Guthabenübertragungen, usw.) herangezogen
    • Mit dem neuen Kalendermonat beginnt der Zähler dann automatisch wieder neu bei Null
    • Wenn Sie eine bereits bezahlte Tarifoption nutzen, können Sie deren Einheiten natürlich innerhalb der Gültigkeit weiternutzen – es können allerdings keine weiteren Kosten von Ihrem Standardguthaben mehr entstehen

Ausland

  • Sie können mit Ihrer yesss! SIM-Karte natürlich auch ins Ausland telefonieren und SMS versenden. Die Auslandstarife finden Sie für die yesss! Wertkarte auf dieser Seite und für den yesss! Vertragstarif auf dieser Seite.

    Tipp: Wenn Sie regelmäßig Gepräche in ausländische Mobil- und Festnetze führen, dann empfehlen wir Ihnen die Aktivierung der yesss! international Tarifoption für besonders günstige Tarife in über 80 Destinationen weltweit.

    • Unser Kundenservice steht Ihnen unter +43681 810 9283 für alle Fragen zum Thema Roaming zur Verfügung
    • Mit Ihrem yesss! Handy ist diese Nummer aus dem Ausland kostenlos erreichbar
    • In Österreich bezahlen Sie ein normales Inlandsgespräch zum jeweiligen Wertkarten- oder Vertragstarif
  • Die ganze EU mit yesss!

    • Ab 15.06.2017 gilt in der EU „Roam like at Home“
    • Die gewohnten Roaming-Gebühren in den EU Mitgliedsstaaten inklusive Liechtenstein, Norwegen und Island entfallen
    • Sie können somit Ihren Tarif in diesen Ländern wie zuhause verwenden
    • Weitere Detailinformationen und Beispiele aus der Praxis finden Sie auf dieser Seite
  • Länder und Kosten:

    Sprachroaming deaktivieren:

    • Das Sprachroaming ist bei Ihrer SIM-Karte bereits standardmäßig aktiviert
    • Wenn Sie generell kein Sprachroaming benötigen, dann können Sie diese Funktion auch in Kontomanager oder yesss! App unter dem Menüpunkt "Einstellungen" deaktivieren (und später jederzeit wieder aktivieren)
  • Länder und Kosten:

    Datenroaming deaktivieren/aktivieren:

    • Das Datenroaming ist bei Ihrer SIM-Karte standardmäßig aktiviert
    • Sie können das Datenroaming in Kontomanager oder yesss! App unter dem Menüpunkt "Einstellungen" auch deaktivieren (und später jederzeit wieder aktivieren)
    • Alternativ können Sie das Datenroaming auch per SMS deaktivieren, mit dem Inhalt roaming daten aus an 810820 (zum yesss! Standardtarif) oder telefonisch über den yesss! Kundendienst unter 810810 (zum yesss! Standardtarif) und der Bekanntgabe Ihres Kundenkennworts oder PUK-Codes
    • Eine erneute Aktivierung per SMS ist dann mit dem Inhalt roaming daten ein an 810820 (zum yesss! Standardtarif) möglich oder telefonisch über den yesss! Kundendienst unter 810810 (zum yesss! Standardtarif) und der Bekanntgabe Ihres Kundenkennworts oder PUK-Codes
  • Günstiges Sprach- und Datenroaming als Zusatzpaket aktivieren:

    • Mit der yesss! Roaming 100 Tarifoption steht Ihnen optional zu Ihrem Tarif günstiges Sprach- und Datenroaming in Schweiz, Bosnien, Serbien, Türkei, USA und Kanada zur Verfügung
  • Seit 01.07.2014 haben Sie laut EU Verordnung die Möglichkeit, innerhalb der EU (inkl. Norwegen, Liechtenstein und Island) regulierte Mobilfunkdienste im EU-Ausland (Roaming) über einen alternativen Roaming-Anbieter zu nutzen.

    Das bedeutet, dass Sie einen zusätzlichen Vertrag mit einem alternativen Roaming-Anbieter abschließen können. Dies ist jederzeit möglich und kostenlos.

    Dabei gibt es zwei Möglichkeiten:

    • ARP: Ein alternativer Roaming-Anbieter übernimmt alle regulierten Mobilfunkdienste (Telefonieren, SMS, Daten und MMS) im EU-Ausland.
    • LBO (Local Break Out): Ein lokaler ausländischer Anbieter übernimmt ausschließlich die Abwicklung für Daten-Roaming im jeweiligen Land.

    Bitte beachten Sie:

    • Der Vertrag bezüglich der jeweiligen Roaming-Leistungen besteht dann ausschließlich mit dem alternativen Anbieter; Sie haben diesbezüglich keine Ansprüche gegenüber yesss!
    • Für die über einen ARP oder LBO-Anbieter genutzten Dienste erhalten Sie vom Anbieter gesonderte Rechnungen
    • Bitte beachten Sie: Für die Dauer ihres Wechsels haben die in Ihrem yesss!-Vertrag inkludierte EU-Freieinheiten, Roaming-Pakete oder die automatische Kosten-Sperre für Datenroaming keine Gültigkeit
    • Sollten Sie einen lokalen Anbieter für Datendienste nutzen, dann müssen Sie Ihren Einwahlknoten (APN) wählen und können möglicherweise gewisse Services nicht mehr nutzen. Zusätzlich müssen Sie den Einwahlknoten wieder ändern, wenn Sie nach Österreich zurückkehren um wieder die Services von yesss! nutzen zu können. Sollten Sie zu den Einstellungen Fragen haben, dann wenden Sie sich an den alternativen Anbieter
    • Nicht regulierte Dienste (z.B. 0800-Nummern, Mehrwert-Dienste) und Roaming außerhalb der EU nutzen Sie weiterhin zu den Konditionen nach Ihrem yesss!-Tarif.
    • Das yesss! Service Team kann Ihnen zu Fragen bzgl. Ihres alternativen Roaming-Partners keine Auskünfte geben. Wenden Sie sich dazu direkt an Ihren gewählten ARP oder LBO-Anbieter.

    Hinweis: Nach unserem Wissensstand gibt es derzeit noch keinen ARP- oder LBO-Anbieter in der EU.

  • Seit 1. Juli 2012 gilt für alle Mobilfunkkunden ein Höchstbetrag von €60 pro Abrechnungszeitraum für die Nutzung von Datenroaming weltweit. Wenn Sie daher in diesen Ländern Datenvolumen verbrauchen, weil Sie z.B. am Handy surfen oder E-Mails abfragen, wird ab €60 Ihr Datenroaming gesperrt.

    Wir informieren Sie vorab rechtzeitig per SMS, wenn 80% dieses Betrages verbraucht sind. Sobald Sie 100% verbraucht haben, schicken wir Ihnen eine weitere SMS und sperren das Datenroaming.

    Eine temporäre Aufhebung der Sperre für die laufende Rechnungsperiode/Kalendermonat ist mittels direkter Antwort auf die erhaltenen SMS möglich.

    Eine dauerhafte Aufhebung ist allerdings nur schriftlich und mit Unterschrift möglich: Per Fax an 0820 810812 oder per Post an yesss!, A1 Telekom Austria AG, Lassallestraße 9, 1020 Wien.

SIM-Karte tauschen oder ersetzen

  • Es ist problemlos möglich, Ihre bestehende Rufnummer einer yesss! Standard-SIM-Karte auf eine neue yesss! Micro-SIM zu übertragen. Sie benötigen dazu lediglich ein neues yesss! Starterset. Die weiteren Schritte finden Sie unter dem Punkt "So einfach geht's" im Detail erklärt.

  • Es ist problemlos möglich, Ihre bestehende Rufnummer einer yesss! Standard-SIM-Karte auf eine neue yesss! Nano-SIM zu übertragen. Sie benötigen dazu lediglich ein neues yesss! Starterset. Die weiteren Schritte finden Sie unter dem Punkt "So einfach geht's" im Detail erklärt.

  • Es ist problemlos möglich, Ihre bestehende Rufnummer einer gestohlenen yesss! SIM-Karte auf eine neue SIM-Karte kostenlos zu übertragen. Sie benötigen dazu lediglich ein neues yesss! Starterset und eine offizielle Diebstahlsanzeige. Die weiteren Schritte finden Sie unter dem Punkt "So einfach geht's" im Detail erklärt.

  • Falls es sich um einen vermuteten Defekt der SIM-Karte handelt, bitten wir Sie, den yesss! Kundendienst unter 810 810 (zum yesss! Standardtarif) oder +43 681 810 810 (aus allen anderen Netzen) zu kontaktieren, damit wir Ihnen eine RMA-Nummer zur Einsendung der SIM-Karte mitteilen können. Nach Erhalt der SIM-Karte wird diese technisch von uns geprüft.

    Ergibt die Überprüfung einen technischen Defekt Ihrer SIM-Karte, so erhalten Sie automatisch von uns eine kostenlose Tausch-SIM per Post. Wird eine mechanische Beschädigung festgestellt, erhalten Sie Ihre SIM-Karte per Post und haben die Möglichkeit über den Kundendienst oder den Webshop eine kostenlose Tausch-SIM zu erwerben und einen kostenpflichtigen SIM-Tausch durchzuführen.

  • Wenn Sie Ihre bestehende yesss! SIM-Karte durch eine neue ersetzen und dabei Ihre Rufnummer beibehalten möchten, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

    1. Kaufen Sie ein neues yesss! Starterset (entweder mit Triple-SIM, also mit Standard-, Micro- und Nano-Format oder mit Kombi-Sim, also mit Standard- und Micro-Format)
    Dieses erhalten Sie versandkostenfrei in unserem Webshop oder bei unseren Handelspartnern österreichweit (z.B. Billa, Merkur, Bipa, Adeg und Libro oder Post). Bitte beachten Sie, dass sich auf der neuen SIM-Karte 100 Einheiten (MIN, SMS oder MB) befinden, welche bei einer Rufnummernübertragung nicht mit übernommen werden können!

    2. Füllen Sie das yesss! SIM-Tausch-Formular vollständig aus
    Dieses Formular können Sie hier als PDF downloaden. Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular – bei Ersatz nach einem Diebstahl bitte inklusive offizieller Diebstahlsanzeige – bitte per Fax an 0820 810 812, per Email an info@yesss.at oder per Post an yesss! A1 Telekom Austria AG, Lassallestraße 9, 1020 Wien.

    3. Wir übertragen Ihre Rufnummer auf die neue SIM-Karte
    Ihre bestehende Rufnummer ersetzt somit die neue Rufnummer aus dem neuen Starterset und Sie können in gewohnter Weise unter Ihrer alten Rufnummer telefonieren.

    HINWEIS: Wir benötigen von Ihnen unbedingt den PUK-Code der alten Rufnummer und den PUK-Code aus dem neuen Starterset, um die Rufnummer übertragen zu können!

Sonstige Infos