Kein Stress. Fragen Sie yesss!

SIM-Karte tauschen oder ersetzen

HINWEIS: Wir benötigen von Ihnen unbedingt den PUK-Code der alten Rufnummer und den PUK-Code aus dem neuen Starterset, um Ihre Rufnummer übertragen zu können! Bitte halten Sie diese Daten bereit.

Wenn Sie Ihre bestehende yesss! SIM-Karte durch eine neue ersetzen und dabei Ihre Rufnummer beibehalten möchten, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Kaufen Sie ein neues yesss! Starterset
    Dieses erhalten Sie versandkostenfrei in unserem Webshop oder bei unseren Handelspartnern österreichweit. Bitte beachten Sie dabei, dass das Startguthaben der neuen SIM-Karte bei einer Rufnummernübertragung nicht mit übernommen werden kann.
  2. Wählen Sie in der yesss! App oder im Kontomanager den Menüpunkt "SIM-Tausch"
    Geben Sie die Daten der zu ersetzenden und Ihrer zu übertragenden Rufnummer ein. Ihre bestehende Rufnummer ersetzt anschließend nach wenigen Minuten die neue Rufnummer aus dem neuen Starterset und Sie können in gewohnter Weise unter Ihrer alten Rufnummer telefonieren. Ihre Vertragsdaten sowie Ihr Guthaben werden ebenfalls übertragen. Bitte beachten Sie, dass für eine Rufnummernübertragung Kosten anfallen (ausgenommen bei Diebstahl und Defekt) und daher bei einer Wertkarte Ihr Guthaben entsprechend ausreicht. Den neuen PIN- und PUK-Code entnehmen Sie bitte Ihrer neuen Karte.

Optional können Sie eine Rufnummernübertragung auch mittels SIM-Tausch-Formular durchführen. Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular bitte per Fax an 0820 810 812, per Email an info@yesss.at oder per Post an Post an yesss!, Postfach 0699, 1010 Wien.

Wenn Sie Ihre yesss! SIM-Karte verloren haben, dann können Sie Ihre bestehende Rufnummer inklusive sämtlicher Vertragsdaten und einem eventuellen Guthaben problemlos weiterverwenden. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

  1. Kaufen Sie ein neues yesss! Starterset
    Dieses erhalten Sie versandkostenfrei in unserem Webshop oder bei unseren Handelspartnern österreichweit. Bitte beachten Sie dabei, dass das Startguthaben der neuen SIM-Karte bei einer Rufnummernübertragung nicht mit übernommen werden kann.
  2. Wählen Sie in der yesss! App oder im Kontomanager den Menüpunkt "SIM-Tausch"
    Geben Sie die Daten der zu ersetzenden und Ihrer zu übertragenden Rufnummer ein. Ihre bestehende Rufnummer ersetzt anschließend nach wenigen Minuten die neue Rufnummer aus dem neuen Starterset und Sie können in gewohnter Weise unter Ihrer alten Rufnummer telefonieren. Ihre Vertragsdaten sowie Ihr Guthaben werden ebenfalls übertragen. HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass für eine Rufnummernübertragung Kosten anfallen (ausgenommen bei Diebstahl und Defekt) und bei einer Wertkarte Ihr Guthaben entsprechend ausreicht. Den neuen PIN- und PUK-Code entnehmen Sie bitte Ihrer neuen Karte.

Optional können Sie eine Rufnummernübertragung auch mittels SIM-Tausch-Formular durchführen, das Sie hier herunterladen können. Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular bitte per Fax an 0820 810 812, per Email an info@yesss.at oder per Post an Post an yesss!, Postfach 0699, 1010 Wien.

Es ist problemlos möglich, Ihre bestehende Rufnummer einer gestohlenen yesss! SIM-Karte auf eine neue SIM-Karte kostenlos zu übertragen. Sie benötigen dazu lediglich ein neues yesss! Starterset und eine offizielle Diebstahlsanzeige, damit wir die Rufnummernübertragung kostenfrei durchführen können. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:  

  1. Kaufen Sie ein neues yesss! Starterset
    Dieses erhalten Sie versandkostenfrei in unserem Webshop oder bei unseren Handelspartnern österreichweit. Bitte beachten Sie dabei, dass das Startguthaben der neuen SIM-Karte bei einer Rufnummernübertragung nicht mit übernommen werden kann.
  2. Füllen Sie das yesss! SIM-Tausch-Formular vollständig aus
    Dieses Formular können Sie hier als PDF downloaden. Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular – bitte unbedingt inklusive offizieller Diebstahlsanzeige, andernfalls ist eine kostenfreie Übertragung nicht möglich – per Fax an 0820 810 812, per Email an info@yesss.at oder per Post an yesss!, Postfach 0699, 1010 Wien.
  3. Wir übertragen Ihre Rufnummer auf die neue SIM-Karte
    Ihre bestehende Rufnummer ersetzt somit die neue Rufnummer aus dem neuen Starterset und Sie können in gewohnter Weise unter Ihrer alten Rufnummer telefonieren. Ihre Vertragsdaten sowie Ihr Guthaben werden ebenfalls übertragen. Den neuen PIN- und PUK-Code entnehmen Sie bitte Ihrer neuen Karte.

Falls es sich um einen vermuteten Defekt der SIM-Karte handelt, bitten wir Sie, den yesss! Kundendienst unter 810 810 (zum yesss! Standardtarif) oder +43 681 810 810 (aus allen anderen Netzen) zu kontaktieren, damit wir Ihnen eine RMA-Nummer zur Einsendung der SIM-Karte mitteilen können. Nach Erhalt der SIM-Karte wird diese technisch von uns geprüft:

  1. Ergibt die Überprüfung einen technischen Defekt Ihrer SIM-Karte, so erhalten Sie automatisch von uns eine kostenlose Tausch-SIM per Post.
  2. Wird eine mechanische Beschädigung festgestellt, erhalten Sie Ihre SIM-Karte per Post retour und haben die Möglichkeit, in unserem Webshop ein neues Starterset zu bestellen  einen kostenpflichtigen SIM-Tausch wie unter dem Punkt "Rufnummernübertragung" beschrieben durchzuführen.