yesss! Fragen

Wertkartenregistrierung

Der Grund ist eine Gesetzesänderung des österreichischen Telekommunikationsgesetzes (TKG 2003).

Ab 01.01.2019 müssen laut Telekommunikationsgesetz* yesss! Wertkarten vor der Aktivierung verpflichtend registriert werden. Hierfür werden vor der Aktivierung bzw. Freischaltung Daten des SIM-Karten Besitzers** zur Identifikation erhoben. Eine Aktivierung der yesss! Wertkarte ohne erfolgte Registrierung ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Alle yesss! Wertkarten-Kunden, die eine Aktivierung bzw. Freischaltung ihrer yesss! Wertkarte bis zum 31.12.2018 vorgenommen haben, müssen spätestens bei einer Aufladung des Guthabens nach dem 01.09.2019 eine Registrierung vornehmen.

Die Registrierung Ihrer yesss! Wertkarte können Sie ab 01.01.2019 einfach und schnell bei vielen Stellen vornehmen:

  • In Ihrer Postfiliale
  • Gleich hier online mit Ihrem Online Banking Account oder mittels Handysignatur
  • In allen A1 Shops
  • Im ausgewählten Fachhandel
  • Überall, wo sie dieses Zeichen sehen:

HINWEIS: Bitte nehmen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis mit (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein)!

Alle yesss! Wertkarten-Kunden, die eine Aktivierung bzw. Freischaltung ihrer yesss! Wertkarte bis zum 31.12.2018 vorgenommen haben, müssen spätestens bei einer Aufladung des Guthabens nach dem 01.09.2019 eine Registrierung vornehmen.

Die SIM-Karte muss nicht beim Kauf registriert werden. Die Registrierung kann unabhängig vom Kauf durchgeführt werden und ist Voraussetzung für die Aktivierung der SIM-Karte. Ist die SIM-Karte nicht aktiviert, können keine Mobilfunkservices genutzt werden.

Da wir Sie nicht persönlich kennenlernen, gilt daher eine erhöhte Sorgfaltspflicht. Wir sind verpflichtet Ihre Identität vor der Online-Registrierung festzustellen.

Ja, Sie können Ihre Wertkarten-SIM-Karte gleich mit dem Smartphone oder Tablet online registrieren.

Teilnehmende Banken: Erste Bank, Bank Austria, Volksbanken und Hypo Bank.

Grundsätzlich erfolgt die Freischaltung nach der Online-Registrierung umgehend.

Bitte wenden Sie sich an das yesss! Serviceteam, um die Registrierung Ihrer Wertkarten-SIM rückgängig zu machen.

Es ist sinnvoll, ab dem 01.01.2019 beim Kauf einer Wertkarten-SIM Karte einen Ausweis mitzunehmen.

Die Registrierung der Prepaid-SIM-Karten unterliegt natürlich den Standards des Datenschutzes/EU-DSGVO bei yesss!

Ja, Sie können eine auf Sie registrierte Wertkarten-SIM-Karte an einen anderen Teilnehmer weitergeben. Es ist dazu eine Registrierung auf den neuen Teilnehmer, also in diesem Fall eine Übertragung notwendig. Die Übertragung auf den neuen Teilnehmer kann online erfolgen oder überall, wo Registrierungen durchgeführt werden.

Wenn Sie Ihre Wertkarten-SIM-Karte nicht registrieren, stehen Ihnen keine Mobilfunkservices zur Verfügung (ausgenommen Notrufe).

Ja, Notrufe sind auch von einer nicht registrierten SIM-Karte möglich.

Ja, ein vorhandenes Startguthaben steht erst durch die Aktivierung Ihrer Wertkarten-SIM-Karte zur Verfügung. Um die SIM-Karte aktivieren zu können, müssen Sie die Wertkarten-SIM-Karte vorab registrieren.

Eine Registrierung kann auch durch eine schriftlich bevollmächtigte Person erfolgen. Diese schriftliche Vollmacht ist vorzulegen, die bevollmächtigte Person muss sich ausweisen und eine Ausweiskopie vom Ersteller der Vollmacht vorlegen.

Die Wertkarten-Registrierung gilt ausschließlich für natürliche Personen.

Nähere Informationen zum Anmeldeprozess Ihrer Wertkarte finden Sie unter folgendem Link:
yesss! Vertrag

Wertkarten-SIM-Karten können für Kinder ab dem 7. Lebensjahr registriert werden, wobei aber erst Kinder ab dem 14. Lebensjahr die Richtlinien zur Datenschutzgrundverordnung anerkennen müssen.

Eine Roaming-Nutzung ist leider nicht möglich.

Eine Registrierung einer Wertkarten SIM-Karte ist im Ausland leider nicht möglich.